AKAWE

GDN - Gesellschaft für Denkmalpflege in Niedersachsen

am 1. April 2011 wurde in Hannover die Gesellschaft für Denkmalpflege in Niedersachsen gegründet.

Die gemeinnützige Gesellschaft hat das Ziel, Wissenschaft, Forschung, Denkmalschutz, Denkmalpflege, Heimatpflege und Heimatkunde in Niedersachsen zu fördern.
U.a. sollen archäologische, bauhistorische, architektonische und geschichtliche Untersuchungen und Ausgrabungen in Niedersachsen, Organisation von Führungen und Exkursionen, dowie die Weiterleitung von Geldern für bestimmte archäologische, bauhistorische, architektonische Projekte unterstützt werden.

Vorsitzende ist Edelgard Bulmahn, zweiter Vorsitzender ist Sigmund Graf Adelmann, Schriftführer ist Dr. Stefan Winghart, Schatzmeisterin ist Sigrid Kluge.

Für Mitglieder gibt es die vierteljährliche Zeitschrift "Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen".
--> Beitrittsformular    --> Beitragsordnung   --> Satzung

GDN im Internet

Bernd Rothmann  •  Seite erstellt am 28.3.2013  • letzte Änderung am 9.1.2014